This is an example of a HTML caption with a link.
 
Kombireisen Dubai - Dubai Reisen Bild 1
Kombireisen Dubai - Dubai Reisen Bild 2
Kombireisen Dubai - Dubai Reisen Bild 3

Länderinformationen Dubai
Kombireisen Dubai

Kombireisen Dubai - Dubai Reisen - Urlaub Dubai - Reiseangebote Dubai


Auf einer Dubai Reise die würzige Luft Arabiens genießen!

Eine neue Kultur entdecken auf Ihrer Dubai Reise

Kombireisen Dubai ist Urlaub für jeden Geschmack

Dubai - Tradition & Moderne

Die Vereinigten Arabische Emirate setzten sich aus sieben Schleichtürmen zusammen. Erleben Sie ein Land der Kontraste mit alten Moscheen und futuristischer Architektur, orientalischen Märkten und elegant gestalteten Einkaufszentren, hölzernen Fischerbooten und glänzenden Luxuslimousinen. Entdecken Sie die unendliche Weite der Wüste und die bizarre Landschaft des Hajar-Gebirges. Genießen Sie einen erholsamen Urlaub in erstklassigen Hotels an langen Sandstränden oder zentral in der Stadt.

Einreise

Für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Einreise – und Flugbestimmungen sind alle Reisende selbst verantwortliche und haften bei Nichtbeachtung für Folgen und Kosten. Weitere Auskünfte über die zur Einreise benötigen Unterlagen erteilt das jeweilige Konsulat. Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für diese Einreise einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten über das Rückreisedatum hinaus. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein Ausweisdokument. Die neuen deutschen Kinderpässe werden anerkannt, sofern sie ein Lichtbild erhalten. Das Visum ist bei Einreise kostenlos. Es ist möglich, dass bei der Einreise biometrische Daten (z.B Iriserkennung) aufgenommen werden. Sollte im Reisepass ein Sichtvermerk bzw. ein Visum für Irak, Palästina, Sudan oder Jemen erhalten sein, bitten wir Sie, im Vorfeld ihrer Reise das entsprechende Konsulat zu kontaktieren, um eventuelle Probleme bei der Einreise zu vermeiden. Andere Nationalitäten erkundigen sich bitte ebenso beim Konsulat. Für Staatsbürger anderer Nationalitäten bietet FTI einen Visa-Service an. Bezüglich der Abwicklung und der Unterlagen wenden Sie sich bitte an unsere Kollegen im Service Center. Für Einreise mit einem vorläufigen Reisepass kontaktieren Sie bitte das zuständige Konsulat.

Klima

Das Klima in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist tropisch. Obwohl nur wenigen Regen fällt, ist es durchaus möglich, dass am Morgen Nebel die Sicht verschleiert. Grund dafür sind die vielen künstlichen Bewässerungsanlagen in den Großstädten. Im Frühjahr weht der sandige, warme Shamal-Wind.

Religion

Staatsreligion ist der Islam. Es werden jedoch auch alle anderen Religionen respektiert.

Traditionelle Feste

15. 17.06.2018 Eid Al Fitr (Fastenbrechen)

21.-24.08.2018Eid Al Adha (islamisches Opferfest)

Zusätzlich zu den oben genannten Feiertagen gibt es zahlreiche weitere religiöse Feste , die in manchen Regionen als Feiertag gelten.

Zahlungsmöglichkeiten

In Hotels, Restaurants und Einkaufszentren werden Kreditkarten akzeptiert. Bankautomaten mit Maestro-Zeichen sind vorhanden. Geld abheben ist mit Kreditkarte und EC-Karten möglich. Bargeld (EUR, USD) kann am Flughafen, in Banken, Hotels oder auch Wechselstuben getauscht werden.

Service vor Ort

Ihre Fragen werden von den Kollegen unserer örtlichen Partneragentur beantwortet. Die Betreuung vor Ort erfolgt durch eine Deutsch sprechende Reiseleitung.

Gesundheit

Impfungen sind für eine in die V.A.E. zurzeit nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch- Instituts zu überprüfen und ggf. zu vervollständigen. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Abreise bezüglich aktueller Prophylaxemöglichkeiten bei einem Arzt oder Reisemediziner. Auch der Abschluss einer Reisekrankenversicherung ist empfehlenswert.

Stopover

Verbinden Sie ihre Badeurlaub z.B im Indischen Ozean, Asien oder in Australien mit einem Kurzaufenthalt in Dubai oder Abu Dhabi.

Infrastruktur

Das öffentliche Verkehrssystem der V.A.E ist sehr gut ausgebaut. Taxis (offiziell mit Taxameter ausgestattet) gehören zu den Hauptfortbewegungsmitteln. Es gibt bereits zwei Metrolinien. Die „Red Line", welche den Flughafen Dubai International (DXB) mit dem Stadtteil Jebel Ali verbindet die Stadtteile Deira und Bur Dubai. Je nach gebuchter Klasse und Zone kostet ein Ticket ca. zwischen 4 und 20 Dirham pro Person. Es gibt ebenfalls einen preisgünstigen regionalen Busservice in Abu Dhabi und Dubai. Dubai gibt es zusätzlich noch „Abras" (Wassertaxis)

Kommunikation/Internet

Das eigene Mobiltelefon kann genutzt werden. WLAN ist vor allem in Hotels der gehobenen Klasse mindestens in den öffentlichen Bereichen kostenfrei vorhanden.

Wichtiges auf einen Blick

Sprache Die offizielle Landessprache ist Arabisch, Geschäftssprache ist Englisch. Mit einfachen Englischkenntnissen kommt jeder Reisende gut zurecht.

Währung Dirham (Dh) = 100 Fils) –

1€ = ca. 4 Dirham

1CHF = ca 3,8 Dirham

Flugzeiten ab Deutschland ca. 6 Stunden

Zeitdifferenz MEZ 3 + Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +2 Stunden.

Stromspannung 220 V, die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen

Gut zu Wissen

Alkohol: Bitte respektieren Sie, dass die muslimische Bevölkerung aus religiösen Gründen keinen Alkohol trinken darf. Ausländischen Gästen wird in den meisten Hotels serviert. Ausnahme ist Sharjah, hier ist Alkohol verboten.

Alleinreisende Frauen: Frauen können sich sicher, ungehindert und vollkommen frei in der Stadt im Land bewegen. Bitte achten Sie trotzdem in der Öffentlichkeit auf angemessene Kleidung

Altersgrenzen in Hotels: Bitte beachten Sie, dass Hotels in den arabischen Emiraten alleinreisende Personen unter 21 Jahren ohne eine ältere Begleitperson nicht akzeptieren. Des Weiteren darf an Personen unter 21 Jahren kein Alkohol ausgeschenkt werden.

Arabisches Wochenende: Freitag und Samstag

Ausflüge: Einen Auszug der beliebtestem Ausflüge finden Sie in diesem Katalog. Außerdem können Sie sich vor Anreise bei unserem Reservierungsteam bzw. vor Ort bei Ihrer Reiseleitung über das aktuell angebotene Ausflugsprogramm informieren.

Bautätigkeiten: Um der Nachfrage gerecht zu werden, werden zahlreiche Hotels renoviert bzw. neue Anlagen gebaut. Bautätigkeiten können rund um die Uhr stattfinden.

Bekleidung: Bitte beachten Sie, dass in den arabischen Ländern um angemessen Kleidung gebeten wird.

Führerschein: Deutsche, österreichische und schweizer Besucher können mit einem nationalen sowie Internationalen Führerschein in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen PKW führen.

Kaution: Wir möchten darauf hinweisen, dass in vielen Hotels bei Ankunft eine Sicherheitsgebühr (ca 500 AED/100EUR pro Zimmer/Tag) verlangt wird. Diese kann per Kreditkarte, auf welcher der Betrag nur geblockt wird, oder in Bar hinterlegt wird. Der Betrag wird bei Abreise wieder zurückerstattet bzw. verrechnet.

Ramadan: Der Termin für den Fastenmonat richtet sich nach dem Mond. Im Jahr 2018 beginnt der Ramadan vorrausichtlich am 15 Mai und dauert ca. 4 Wochen. Tagsüber ist es nicht erlaubt in der Öffentlichkeit Speisen und Getränke zu sich zu nehmen, zu rauchen oder Kaugummi zu kauen. Touristen können während des Ramadan ohne Probleme in den Emiraten bzw. den Oman Urlaub machen. In den Hotels werden die Mahlzeiten wie gewohnt serviert, teilweise wird kein Alkohol ausgeschenkt. Nach Sonnenuntergang beginnt Iftar, das Fastenbrechen und die Menschen blühen auf. Die Restaurants füllen sich schnell und darf wieder gegessen und getrunken werden. Viele Hotels bauen in dieser Zeit Iftar-Zelte auf in welchen abends arabische Buffets serviert werden, Shisha angeboten und orientalische Musik gespielt werden. Der Ramadan ist lebendige Kultur pur.

Tourism Dirham: Bitte beachten Sie, dass die Emirate Abu Dhabi, Dubai und Ras AL Khaimah die Bettensteuer „Tourism Dirham" eingeführt haben. Diese gilt pro Zimmer und Nacht ist von den Gästen beim Check-out direkt an das Hotel zu entrichten. Je nach Landeskategorie des Hotels variiert die Höhe des Betrages von 10 AED (2 und 3 Sterne Hotels) bis zu 20 AED (5 Sterne und mehr Hotels). In Abu Dhabi beträgt der Betrag 15 AED pro Zimmer und Nacht.

Dubai – Strand & Dubai Wüste

Dubai – Strand, wo sich das türkisfarbene Wasser des Arabischen Golfs an den feinsandigen Stränden entlang Dubais Küstenlinien bricht. Saubere Strände mit beinahe ganzjähriger Sonnengarantie bieten ideale Bedingungen für Wassersportbegeisterte, Strandliebhaber und Familien. Der Abschnitt Jumeirah Beach gilt als bekanntester Strand in Dubai. Neueste Attraktionen an der Jumeirah Beach Residence (JBR) bildet die moderne Strandpromenade „The Beach". Mehr als 70 Geschäfte, Restaurants und Cafes befinden sich an dem 650 Meter langen Abschnitt und laden zum Bummeln und Verweilen ein. Die Palm Jumeirah, auf der sich Luxushotels, Wohnhäuser und feinsandige Strände befinden, stellt eine der künstlich geschaffenen Attraktionen von Dubai dar. Ebenfalls künstlich geschaffen, aber noch im Aufbau sind die Projekte Bluewater Island und The World, vor der Küste von Jumeirah Beach. Neben der Metropole bietet die Dubai – Wüste nicht nur Sand und Sonne, sondern auch die Möglichkeit, die Seele in einem Resort baumeln zu lassen oder bei einem Dinner unter dem Sternenhimmel die Ruhe und Romantik zu genießen.

Shopping – Tipps

Madinat Souk: hier wird Wert auf einzigartige Marken, handfertige Waren und interaktive Erfahrungen gelegt.

Marina Mall: direkt in der neu angelegten Dubai Marina gelegen bietet Mall eine perfekte Möglichkeit vor oder nach einem Strandausflug einen kleinen Einkaufsbummel einzulegen.

Restaurants – Cafes

Voi Restaurants, Jumeirah Zabeel Saray: feine vietnamesisch/ französische Küche in eleganten Designambiente.

La Playa Lounge: großes Open Air Kino mit gemütlichem Chill-Out-Sesseln und Cafe am neuen „The Beach"

Nobu, Atlantis the Palm: Meisterkoch Nobu Matsuhisa kombiniert japanische Element mit arabischen Einflüssen.

Nightlife – Tipps

Barasti Bar: auf dem Gelände des Le Meridien Mina Seyahi trifft man sich in der im polynesischen Stil gehaltenen Bar am Strand, um den Tag ausklingen und die Nacht beginnen zu lassen.

The Jetty Lounge: in elegantem Ambiente genießt man hier leichte Snacks und Drinks in Strandnähe mit Blick auf die Skyline von Dubai

Embassy Dubai: 360 Grad Panorama auf 3 Stockwerken in exklusivem Design

Wellness – Tipps

Talise Spa: Im Jumeirah Zabeel Saray stellt das Spa mit 8.000 qm das Größte im ganzen Orient dar.

So SPA: im edlen Spa des Sofitel The Palm können Sie in 28 Behandlungsräumen und einem Hamam die Seele baumeln lassen

Aktivitäten

Bummeln Sie entlang der beeindruckenden Promenade „The Beach" und kehren danach in einem der zahlreichen Restaurants ein, um den Tag ausklingeln zu lassen.

Shopping

Die Marina Mall mit einheimischen Geschäften und internationalen Marken lädt zu einem entspannten Einkaufsbummel ein.

Ras Al Khaimah

Im Norden der Arabischen Halbinsel gelegen, von roten Sanddünen und einer eindrucksvollen Gebirgskette durchzogen, biete das Emirat eine über 40km lange Küste mit traumhaften Stränden, eine Fülle an Sportmöglichkeiten zu Wasser und am Land, historische Forts, interessante Museen und den Iceland Waterparks. Erleben Sie die verlockende Vielseitigkeit der Lifestyle- Destination.

Al Hamra & Marjan Island

Entdecken Sie das inspirierende Flair der Al Hamra Region mit der erhabenen Al Majan Island im Emirat der Orangen- und Datteln-Plantagen, des kulturellen und landschaftlichen Reichtums

Die neue Ferienregionen Al Hamra heißt Sie mit vielen attraktiven Freizeitangeboten, einladenden Strände und erstklassigen Hotels und Resorts willkommen. Direkt an der Strandpromenade reihen sich das imposante Hilton Al Hamra Beach & Golf Resort, das arabische anmutende Al Hamra Residence und das luxuriöse Waldorf Astoria an den Al Hamra GolfClub. Die beliebte Al Hamra Shopping Mall liegt nur wenigen Minuten von den Hotels entfernt und bietet ein großartiges Shoppingerlebnis wie es von den Emiraten zu erwarten ist. Weiter westlich erhebt sich Al Marjan Island, die „Koralleninseln". Auf dem Festland, am Fuße der der künstliche in Korallenform angelegten Inseln, befindet sich das familienfreundliche Rixos Bab Al Bahr, die „Ferienstadt". Mit Sandstrand und entspannter Atmosphäre lassen Sie das moderne DoubleTree by Hilton & Spa Marjan Island und das majestätische Marjan Island Resort & Spa die Alltagssorgen vergessen.

Sehenswürdigkeiten

Jazirat Al Hamra: ist ein verlassenes Küstendorf, welches vor 40 Jahren von den Fischern und Perlenhändlern aufgegeben wurde. Al Zazirat Al Hamra ist eine der ältesten historischen Stätte der VAE.

Aktivitäten

Iceland Water Park:große Auswahl an Spielen, Wasserrutschen, Wasserfußball-Spielplatz und vielem mehr – Spaß ohne Ende

Seawings: das Wasserflugzeug startet von der Al Hamra Marina Richtung Dubai ermöglicht spektakuläre Ausblicke über die Region.

Shopping-Tipps

Al Hamra Mall: ein großes Shoppingerlebnis für Groß und Klein

Restaurants - Cafes – Nightlife

Pesto, Al Hamra: traditionelle Restaurant mit italienisch – sizilianischen Köstlichkeiten mit Blick über den Golfplatz – ein unvergessliches Flair.

Marjan, Waldorf Astoria Ras Al Khaimah: Genießen Sie exquisite libanesische Küche bei einem tollen Ausblick über Marjan Island.

Wellness

Spa & Health Club: edles 160 qm großes Wellnesscenter im Waldorf Astoria Ras Al Khaimah

Rixos Royal SPA: auf 800qm im Rixos Bab Al Bahr

Old City

Ras Al Khaimah, wörtlich übersetzt „Zeitspitze", bietet neben archäologischen Reichtümern in Museen und Ausstellungen auch einen modernen Stadtkern mit Restaurants, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Im historischen Teil von Ras Al Khaimah erleben Sie im Nationalmuseum und theater die geschichtlichen und kulturellen Highlights des Emirats. In der Dhow- Werft erhalten Sie Einblicke in die Produktion der traditionelle Schiffe und erfahren auf der Perlenfarm interessante Hintergründe zu dieser einst wichtigen Einkommensquellen der Einheimischen.

Sehenswürdigkeiten

Festung von Dhayah: auf einem Berg gelegene 1990 wiederrichtete Festung mit tollem Panoramablick über die Region.

National Museum von Ras Al Khaimah: beherbergt eine Vielzahl antiker Monumente der Region sowie eine beeindruckende Sammlung archäologischer und ethnologischer Artefakte.

Shopping-Tipps

Manar Mall, Ras Al Khaimah: ca 120 Geschäfte auf 160.000 qm

Ras Al Khaimah Mall:neben einer Variation an Geschäften für jeden Geldbeutel, beherbergt die Mall auch die einzige Indoor-Kartbahn des Landes.

Aktivitäten

Das Hajar- Gebirge bietet neben viele Möglichkeiten zum Wandern auch Klettertouren. Von oben haben Sie einen tollen Blick über die Region.

Kultur

Besuchen Sie die alte Ausgrabungsstätten und historische Plätze wie zum Beispiel die Geisterstadt Jazirat Al Hamra oder das altehrwürdige Dhaya Fort

Familien

Gerade für unsere kleinen Gäste gibt es in der abwechslungsreichen Natur viel zu entdecken. Beobachten Sie Gazellen und Falken im Ritz-Carlton, Al Wadi Desert oder unternehmen Sie einen Ritt auf einem Kamel.

Kulinarisches

Genießen Sie ein traditionelles arabisches Barbecue-Buffet bei einem gemütlichen Abend in der endlos scheinenden Wüste.

Restaurants - Cafes – Nightlife

Le Phoenicien, Ras al Khaimah: Schiffsrestaurant mit libanesischer Küche und Fischspezialitäten.

Klub88: Ein Hotpot in Ras Al Khaimah mit Shisha Ecke, großartigen Live Bands und bekannten DJ’s.

Wellness

Traditionelles Hamam:im Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa

Länderinformationen Dubai
Kombireisen Dubai